Anlass der Seite

Liebe Kollegen,

die Geschichte von Heinlein Support begann im Jahr 1992: An einem kühlen Tag wurde am Berliner U-Bahnhof Güntzelstrasse eine Festplatte (5 1/4 Zoll, 20 MByte!) übergeben. Darauf die Daten der Computermailbox JPBerlin. Anfangs noch unter DOS und OS/2 auf einem 386er mit immerhin 256 KByte RAM. Wenig später dann umgestellt auf das ebenfalls erst 1992 geborenen Linux. Durch glückliche Fügung kam eine sagenhafte 128 KBit-Standleitung (illegal) hinzu.

Kurzum: 20 Jahre Linux — und 20 Jahre Dienstjubiläum für Peer Heinlein. Das gehört zusammen.

Und das bedeutet auch: 20 Jahre lang Geschichten. Anekdoten. Unglaubliches. Skurriles. Zufälliges. Gefährliches. Wütendes. Erfreuliches. Verbotenes. Katastrophales. Erlösendes. Doch nicht nur wir — auch Sie dürften Admin-Geschichten auf Lager haben, oder?! — Die wollen wir lesen!

Im Rahmen eines Gewinnspiels bis 15. Januar 2013 kürten Sie die 3 besten Geschichten. (Nachdem wir die Klickzahlen um ein paar allzu eifrige Fans bereinigen mussten und unser Kollege Peer Hartleben ja nicht teilnehmen durfte.)

1. Platz — Firewall-Experte
Gewinn: ein Tag kostenfreies Consulting mit/von Peer Heinlein

2. Platz — Surfen ohne Kabel
Gewinn: eine kostenlose Teilnahme an einer beliebigen Schulung der Heinlein Akademie

3. Platz — Kunde ist König
Gewinn: eine kostenlose Teilnahme an der Secure Linux Administration Conference (6./7. Juni 2013)

Wir gratulieren den Gewinnern und danken allen Teilnehmern! — Und kommt mal wieder vorbei, denn die Seite www.admin-stories.de bleibt online und freut sich auf weitere schöne Anekdoten. 😉

Peer Heinlein
(Januar 2013)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *